23. Mai

21 & 22. Mai

Die Aktivität war diesmal wieder auch im Hellen zu beobachten.

20. Mai – im Schutze der Dunkelheit

Die Aktivität beschränkte sich dieses mal nur auf die Dunkelphasen.

18. & 19. Mai

Gestern etwas weniger aktiv, dafür heute umso mehr.

Neues Design

Für mehr Übersicht wurde das Aussehen aktualisiert. Sämtliche Beiträge wurden nochmals angepasst. Viel Spaß beim Durchstöbern.

15 – 17. Mai

15. 16. & 17. Mai

Live von Familie Steinkauz – Erster Anlauf

Wir hatten uns mit diesem Schritt etwas Zeit gelassen – gerade weil es absolutes Neuland gewesen ist. Die Rede ist von einer installierten Kamera vor einem der schon bezogenen Kästen um “live” dabei… Weiterlesen

Hoch hinaus

Nachdem alle Bauarbeiten abgeschlossen sind, ging es an die eigentliche Arbeit: Die Kästen sollen schließlich für regen Steinkauz-Nachwuchs sorgen und dazu müssen sie in den Bäumen montiert werden. Der tollste Nistkasten bringt nichts,… Weiterlesen

Löcher für den Halt

Damit der Kasten auch auf den Ästen hängen bleibt, muss noch eine Halterung gebaut werden. Vier Querbalken umschließen Zangenförmig den Ast und halten damit den Kasten dort wo er hin gehört ohne, dass… Weiterlesen

Schaschlik-spieße für das Dach

Im Laufe der Arbeiten kam ein scheinbar irrwitziges, aber dennoch nützliches Material hinzu: Schaschlik-spieße! Am Rand der Dachunterseite getackert bildet diese in der späteren Teichfolie eine Abtropfkannte und verhindert, dass die Wände unnötig… Weiterlesen

Die heiße Phase (Teil 1)

Die Montage, respektive das Zusammensetzen der jeweiligen Dächer, erfolgte mit viel Sorgfalt. Die Leisten, die als Zugschutz dienen und gleichzeitig die beiden Bretter zusammen halten um das Dach zu formen, mussten wegen der… Weiterlesen

Das Dach

Das Dach erwies sich zunächst als schwierig. 33-35cm breite Bretter wären hierfür vorgesehen, die es selbst in der Materialstärke mit 24mm nicht gibt. Plan A: Siebdruckplatten. Plan B: Leimholz. Beides erwies sich jedoch… Weiterlesen

1111 Löcher und ein Kasten dazu….

Für die Aufhängung und dem Entgegenwirken der Staunässe wurden über 1100 Löcher im Akkord in das Holz gebohrt. Um schneller voran zu kommen nutzten wir ein Brett als Schablone und bohrten die zwei… Weiterlesen

Nistkästen für Steinkäuze entstehen

Rund 10 neue Nistkästen werden mit freundlicher Unterstützung von der Krefelder Stiftung für Natur- und Kulturlandschaften gefertigt. Beim größten Holzfachhändler der Stadt stießen wir jedoch auf die erste Hürde: dem Grundmaterial. Wir mussten… Weiterlesen

  • Nächster Termin:

    • „Theo-Schreurs-Gedächtniswanderung“ 25. Mai 2015 um 05:00 – 06:00 „Theo-Schreurs-Gedächtniswanderung“ 5:00 Uhr T Hülser Kirche , Marktplatz Hüls · Ernst Schraetz
  • Nächste Sitzung

    KROG - Treffen28. September 2015
    Noch 4 Monate.